Startseite » Demokratisierungsmarsch » Dieser Film „Es begann mit einer Lüge“ beweist noch einmal, wie die US-Administration die Welt und ihr eigenes Volk belogen hat, um Unterstützung für die Invasion des Irak zu bekommen. Dieser Krieg der „Willigen“ hat inzwischen 160.000 Menschen das Leben gekostet, unendlich viele Häuser und Infrastruktur zerstört und dem Irak nicht Demokratie hinterlassen, sondern Leben in absoluter persönlicher Unsicherheit, mit viel mehr Armut, Jahrzehnte zurückgeworfen, fast täglichen Anschlägen, tief ethnisch gespalten. Und der Film macht auch eins deutlich, allein Deutschlands und Frankreichs Regierung und Geheimdienste wussten genau, dass die Behauptungen der US-Regierung unglaubwürdig waren. Sie hätten die Welt und auch die Menschen in den USA, die in den Krieg gelogen wurden, aufklären können und haben es nicht getan! Ihnen ging Bündnistreue über die Treue zu den Menschenrechten, zum Recht auf Leben, der UN-Charta und dem Völkerrecht! Ich erinnere mich noch, dass Fischer nach dem Beginn des US-Krieges im US-Fernsehen verkündete, seit geschossen wird, stehen wir selbstverständlich auf der Seite der USA!

Dieser Film „Es begann mit einer Lüge“ beweist noch einmal, wie die US-Administration die Welt und ihr eigenes Volk belogen hat, um Unterstützung für die Invasion des Irak zu bekommen. Dieser Krieg der „Willigen“ hat inzwischen 160.000 Menschen das Leben gekostet, unendlich viele Häuser und Infrastruktur zerstört und dem Irak nicht Demokratie hinterlassen, sondern Leben in absoluter persönlicher Unsicherheit, mit viel mehr Armut, Jahrzehnte zurückgeworfen, fast täglichen Anschlägen, tief ethnisch gespalten. Und der Film macht auch eins deutlich, allein Deutschlands und Frankreichs Regierung und Geheimdienste wussten genau, dass die Behauptungen der US-Regierung unglaubwürdig waren. Sie hätten die Welt und auch die Menschen in den USA, die in den Krieg gelogen wurden, aufklären können und haben es nicht getan! Ihnen ging Bündnistreue über die Treue zu den Menschenrechten, zum Recht auf Leben, der UN-Charta und dem Völkerrecht! Ich erinnere mich noch, dass Fischer nach dem Beginn des US-Krieges im US-Fernsehen verkündete, seit geschossen wird, stehen wir selbstverständlich auf der Seite der USA!

Neueste Beiträge

Verwundetes Kind im Irak mit seinem Bild!

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1861808/Es-begann-mit-einer-L%C3%BCge

Dieser Film „Es begann mit einer Lüge“ beweist noch einmal, wie die US-Administration die Welt und ihr eigenes Volk belogen hat, um Unterstützung für die Invasion des Irak zu bekommen. Sie hat inzwischen 160.000 Menschen das Leben gekostet, unendlich viele Häuser und Infrastruktur zerstört und ein Land nicht in Demokratie hinterlassen, sondern mit einer absoluten persönlichen Unsicherheit, fast täglichen Anschlägen, tief ethnisch gespalten. Und der Film macht auch eins deutlich, allein Deutschlands Regierung und Geheimdienst wußten genau, dass die Behauptungen der US-Regierung unglaubwürdig waren. Und nach der UNO-Rede und vor dem Angriff hätte das die deutsche Regierung bekannt machen können. Dies hat aber die deutsche Regierung weder der eigenen Bevölkerung, noch der US-Bevölkerung noch der Welt mitgeteilt! Und damit weder das Völkerrecht noch die Menschen in Irak noch die amerikanischen oder britischen Soldaten geschützt, die in diesem Krieg ihr Leben verloren und die Milliarden, die ausgegeben wurden für den Krieg und mit ursächlich für die Staatsverschuldungen sind. Es kam erst viele Jahre später raus, dass allein die deutsche Politik dies hätten verhindern können, weil die vorgebrachten Fakten von einem irakischen Informanden aus Deutschland kamen und jetzt um Mitternacht im Fernsehen. Wie wenig die amerikanische Demokratie noch die deutsche Demokratie oder Presse uns und die Welt vor solchen Kriegsverbrechen schützen, zeigt dieses Video anschaulich; jeder solltes es sich ansehen und verstehen, dass die Menschen, die für Frieden und Völkerrecht stehen, selbst die internationale Diplomatie verstehen müssen und sich zu einer Macht zusammenschließen müssen, um die Machenschaften der Gruppen zu durchkreuzen, die Krieg für ihre wirtschaftlichen Interessen führen lassen. Die nächsten Länder mit großen Rohstoffvorkommen stehen auf der Wunschliste der Geldelite, die ganz starken Einfluss in unseren Staaten und in unserer Öffentlichkeit hat. Eine parlamentarische Anfrage, warum die Bundesregierung die Welt nicht informiert hat, wäre angebracht, eine Anklage der Verantwortlichen für diesen Angriffskrieg in Den Haag. Dies durfte das ZDF wohl nicht machen, der Film beschönigt die deutsche Rolle, indem er diese Fragen nicht stellt!
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1861808/Es-begann-mit-einer-Lüge

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1861808/Es-begann-mit-einer-L%C3%BCge


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: