Startseite » Marsch für die soziale Ausrichtung der Wirtschaft » Neue Massenproteste gegen Sparpolitik in Portugal

Neue Massenproteste gegen Sparpolitik in Portugal

Aktuelle Beiträge

German Chancellor Angela Merkel visits Portugal (2)

Tausende Menschen haben in ganz Portugal erneut gegen die harten Sparmaßnahmen protestiert und den Rücktritt der Mitte-Rechts-Regierung gefordert.

Unter dem Motto “Gegen die Verarmung und gegen die Ausbeutung” demonstrierten die Unzufriedenen am Samstag in 24 Städten. CGTP, die größte Gewerkschaft des Landes, hatte zu den Kundgebungen aufgerufen.

Viele Portugiesen sind wütend: “Wir haben keine Regierung. Wir werden ausgeraubt und deswegen bin ich hier, um zu zeigen, dass ich genug habe. Es reicht! So kann es nicht weiter gehen.” Ein Mann sagte: “Es geht nicht nur um die Situation in der wir uns befinden, die Demokratie steht auf dem Spiel. Ich bin hier, um gegen diese Regierung und ihre Politik zu kämpfen.”

Die Arbeitslosigkeit in Portugal hat einen neuen Rekordwert erreicht: 16,9 Prozent haben keinen Job. Experten zufolge wird die Arbeitslosigkeit wegen der anhaltenden Konjunkturflaute weiter steigen. Die Wirtschaft des ärmsten Landes Westeuropas ist 2012 noch stärker eingebrochen als befürchtet.

http://de.euronews.com/2013/02/17/neue-massenproteste-gegen-sparpolitik-in-portugal/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: