Startseite » Marsch für faire Nord-Süd-Beziehungen » Von diesen Lüneburger Kindern den Geist der Menschenrechtserklärung lernen – das macht Hoffnung für die Welt: Nächstenliebe, globales Mitfühlen, Kreativität, Mut, Spontanität: Wir haben alle das Recht auf ein menschenwürdiges Leben weltweit – und die, denen es besser geht, unterstützen die, die Unterstützung brauchen: Gelebte Philosophie der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte!

Von diesen Lüneburger Kindern den Geist der Menschenrechtserklärung lernen – das macht Hoffnung für die Welt: Nächstenliebe, globales Mitfühlen, Kreativität, Mut, Spontanität: Wir haben alle das Recht auf ein menschenwürdiges Leben weltweit – und die, denen es besser geht, unterstützen die, die Unterstützung brauchen: Gelebte Philosophie der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte!

Neueste Beiträge

lüneburg2


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: