Startseite » Internationales Schulnetzwerk (ISN) » Die afrikanisch-deutsche Musikgruppe Black&White trommelt, singt, tanzt, informiert und mobilisiert für den Ruf der afrikanischen St. Marys Schule, sich angesichts der existensgefährdenden globalen Herausforderungen global zu vernetzen und gemeinsam an Lösungen im Geiste der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu arbeiten – Die Gruppe Black&White bietet Projekttage für Schulen, Initiativen, Vereine – Es gibt auch Möglichkeiten, sich am Aufbau des Black&White-Schulnetzwerkes zu beteiligen, vor allem für Lehrer, Schüler und Eltern

Die afrikanisch-deutsche Musikgruppe Black&White trommelt, singt, tanzt, informiert und mobilisiert für den Ruf der afrikanischen St. Marys Schule, sich angesichts der existensgefährdenden globalen Herausforderungen global zu vernetzen und gemeinsam an Lösungen im Geiste der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu arbeiten – Die Gruppe Black&White bietet Projekttage für Schulen, Initiativen, Vereine – Es gibt auch Möglichkeiten, sich am Aufbau des Black&White-Schulnetzwerkes zu beteiligen, vor allem für Lehrer, Schüler und Eltern

Aktuelle Beiträge

bawsn

Projekttag: Ruf aus Afrika: Trommelprojekt für weltweite Verständigung und die Menschenrechtserklärung angesichts großer gemeinsamer globaler Herausforderungen

Die afrikanische Schule St. Mary´s ruft Schulen weltweit auf, sich ernsthaft mit den gemeinsamen globalen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Wir von der deutsch-afrikanischen Initiative Black&White trommeln, tanzen, singen und informieren dazu und geben so den Ruf mit Ernst und afrikanischer Lebensfreude bei einem Schulprojekttag weiter: Die christliche Schule aus Ghana analysiert und warnt, dass die heutige Situation auf der Erde mit der nach der Weltwirtschaftskrise 1929 zu vergleichen ist und wir deshalb unbedingt die internationale Zusammenarbeit stärken sollten.

Die Schule aus Sunyani regt an, jetzt dazu ein gemeinsames Schulnetzwerk zu bilden und so auch von den Schulen aus zu helfen, Problemebewußtsein zu schaffen und auch anzuregen, Lösungen zu finden.

Wir hängen Links zum Aufruf in Englisch und in deutscher Übersetzung an und zu den Blogs und der Facebookseite des inzwischen gestarteten Black&White-Schulnetzes. Dort können Interessierte auch mitmachen und sich einbringen, auch wenn das mit dem Schulprojekttag jetzt nichts werden sollte.

Wir kommen zum Projekttag mit der afrikanisch-deutschen Gruppe Black&White mit Mitgliedern aus Ghana, Kongo, Uganda und der Elfenbeinküste. Mit einem kombiniertem Programm aus Begegnung, Musik, Tanz, Trommeln und Information geben wir die Botschaft aus Ghana so weiter, dass alle Sinne angesprochen werden, Herz und Verstand.

Je nachdem, wie viel Zeit die Schule einplanen kann und will, können wir das Programm zeitmäßig und inhaltlich gestalten. Wir empfehlen auch eine Vorbereitung und Nachbereitung der Veranstaltung, wenn möglich. Dies unterstützen wir mit einem Informationsblog in Deutsch und Englisch. Aber auch der Projekttag allein hat seinen Wert.

Beim Projekttag kombinieren wir einen Power-Point-Vortrag zu den Inhalten des Rufes aus Afrika mit Musikbeiträgen der Gruppe, Gesprächen mit den Gruppenmitgliedern und je nach möglichem Zeitumfang mit Trommel-, Tanz- und Singworkshops.

Wir bieten Programme für einen ganzen oder halben Vormittag an. Teilnehmen können dabei je nach Umfang des Projekttages mehrere Hundert Schülerinnen und Schüler, die neben den gemeinsamen Veranstaltungen in Gruppen aufgeteilt sind und dort sehr viel selbst mitmachen. Wir haben noch freie Termine in diesem Schuljahr.

Vielleicht sehen Sie, wie wir, die Wichtigkeit und Dringlichkeit  des Rufs aus Afrika und wollen mit uns mithelfen, dass aus ihm etwas herauskommt. Wir möchten damit auch an die Botschaft von der von Friedensnobelpreisträger Willy Brandt geleiteten Nord-Süd-Kommission von 1980 erinnern, die nie ernst genommen wurde, aber immer mehr ihre Bedeutung zeigt: Es geht jetzt darum, das Überleben der Menschheit zu sichern, global zusammenzuarbeiten, weil die drohenden Konflikte die ganze Zivilisation gefährden können.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Lieberknecht, Koordinator von Black&White e.V.

Telefon: 05655-924981, mobil: 01719132149, Email: b.u.w@gmx.net

Einzelheiten zu den Schulprojekttagen der Gruppe Black&White:

http://blackandwhiteinitiative.wordpress.com/category/schulprojekttag-ablauf-preise-bedingungen/

Aufruf der St-Marys-School und weitere Infos zum Schulnetzwerk in English:

http://bawschoolnet.wordpress.com/

Aufruf der St-Marys-School und weitere Infos zum Schulnetzwerk in Deutsch auf dem Blog: http://schulnetzwerk.wordpress.com/

Facebookseiten für die Vernetzung (mit Gruppen für Schulen, Lehrkräfte, Schüler, Eltern):

in Deutsch:Blackandwhite Schulnetzwerk

in Englisch: Blackandwhite Schoolnet


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: