Startseite » Marsch für Frieden » Unterstützt die Petition: Verbot der Produktion von Waffen zum Weiterverkauf ins Ausland – Text der Petition Der Deutsche Bundestag möge beschließen…die Produktion zum Weiterverkauf von Waffen jeglicher Art ins Ausland unter ein generelles Verbot zu stellen. Begründung Waffen stellen eine Bedrohung für Leib und Leben vieler unschuldiger Menschen in der ganzen Welt dar. Daher ist es verantwortungslos, Waffen zu produzieren und der Waffenlobby damit in die Hände zu spielen, die mit dem Tod von Lebewesen große Gewinne erzielt. Daher ist es mehr als nur angebracht, Waffen und deren Produktion generell zu verbieten.

Unterstützt die Petition: Verbot der Produktion von Waffen zum Weiterverkauf ins Ausland – Text der Petition Der Deutsche Bundestag möge beschließen…die Produktion zum Weiterverkauf von Waffen jeglicher Art ins Ausland unter ein generelles Verbot zu stellen. Begründung Waffen stellen eine Bedrohung für Leib und Leben vieler unschuldiger Menschen in der ganzen Welt dar. Daher ist es verantwortungslos, Waffen zu produzieren und der Waffenlobby damit in die Hände zu spielen, die mit dem Tod von Lebewesen große Gewinne erzielt. Daher ist es mehr als nur angebracht, Waffen und deren Produktion generell zu verbieten.

Aktuelle Beiträge

Petitionen
Relativ selten kommt es vor vor, daß eine eher politisch brisante Petition veröffentlicht wird, deshalb sollte sie zum verteilen und mitzeichnen genutzt werden.

Es bleiben noch 27 Tage zur Mitzeichnung.
Schön wäre es, wenn das Quorum von 50.000 Unterschriften erreicht werden könnte. Nur dann besteht die Möglichkeit einer öffentlichen Beratung.
Das Anliegen lautet:

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…die Produktion zum Weiterverkauf von Waffen jeglicher Art ins Ausland unter ein generelles Verbot zu stellen.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2013/_01/_06/Petition_38978.nc.html

Petition 38978

Waffenrecht – Verbot der Produktion von Waffen zum Weiterverkauf ins Ausland vom 06.01.2013

Text der Petition

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…die Produktion zum Weiterverkauf von Waffen jeglicher Art ins Ausland unter ein generelles Verbot zu stellen.

Begründung

Waffen stellen eine Bedrohung für Leib und Leben vieler unschuldiger Menschen in der ganzen Welt dar. Daher ist es verantwortungslos, Waffen zu produzieren und der Waffenlobby damit in die Hände zu spielen, die mit dem Tod von Lebewesen große Gewinne erzielt.
Daher ist es mehr als nur angebracht, Waffen und deren Produktion generell zu verbieten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: